Print / save as PDF
De Gruyter verlegt seit 270 Jahren erstklassige wissenschaftliche Werke. Der weltoffene internationale Verlag hat seinen Hauptsitz in Berlin und verfügt über weitere Standorte in Boston, Beijing, Basel, Wien, Warschau und München. De Gruyter veröffentlicht jährlich über 1.300 neue Buchtitel und mehr als 900 Zeitschriften in den Bereichen Geisteswissenschaften, Sozialwissenschaften, Medizin, Mathematik, Technik, Computerwissenschaften, Naturwissenschaften und Recht und hat zudem eine breite Palette an digitalen Medien sowie Open-Access- Publikationen in seinem Angebot.
Berlin Teilzeit 85% ab sofort

JOURNAL COORDINATOR (M/W/D)

Als Journal Coordinator im Bereich Journal Operations bei De Gruyter sind Sie für das Prozessmanagement des gesamten Workflows von der Einreichung bis zur Nachveröffentlichung der Zeitschriftenbeiträge zuständig. Dabei übernehmen Sie Verantwortung für den reibungslosen Ablauf des Tagesgeschäftes eines Zeitschriften-portfolios, bestehend aus Zeitschriften auf verschiedenen Service-Ebenen. Sie betreuen die Zeitschriften zusammen mit externen Dienstleistern und dem Journal Management Team. Die Stelle ist unbefristet und in Teilzeit (85% der betriebsüblichen Arbeitszeit) zu besetzen.

 

IHRE AUFGABEN

  • Planung und Sicherstellung der Einhaltung von Publikationsterminen
  • Koordination aller Schritte im Prozesszyklus eines Artikels von der Einreichung über die Produktion bis zur Nachveröffentlichung
  • Unterstützung von externen Stakeholdern während des gesamten Prozesses von Einreichung bis Veröffentlichung
  • Qualitätssicherung und Kostenkontrolle
  • Standardisierung und kontinuierliche Verbesserung der Redaktions- und Produktionsabläufe
  • Unterstützung des Journal Managements, interner und externer Stakeholder und Dienstleister durch Bereitstellung von technischem und workflowbezogenem Fachwissen
  • Bearbeitung von Dienstleisteranfragen, insbesondere zum Peer-Review- oder Produktionsprozess
 

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Buch- und Medienproduktion, Publishing oder ähnliches oder mehrjährige Berufserfahrung im Journal Publishing
  • Umfassende Erfahrungen operativer Publikationsprozesse wissenschaftlicher Zeitschriften, insbesondere der Peer-Review und Produktionsprozesse und etablierter Standards
  • Herausragende Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Programmen, insbesondere Excel, Word und Outlook,
  • Herausragende Organisationsfähigkeit, eine ziel- und terminorientierte, strukturierte Arbeitsweise, sowie eine analytische Problemlösungs-kompetenz
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Sensibilität, sowie Team- und Integrationsfähigkeit
  • Verhandlungssichere Kenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Kenntnisse in Mandarin sind ein Plus

WIR BIETEN IHNEN

  • Eine spannende berufliche Herausforderung bei einem der Innovationstreiber der Verlagsbranche
  • Umfangreiche Benefits für ein gesundes, ausbalanciertes Leben und Arbeiten
  • Zeit und Raum für Neugierde, Lernen und Weiterentwicklung
  • Passionierte Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Teams
Bei De Gruyter setzen wir uns für Vielfalt und Chancengleichheit ein. Es ist unser gemeinsames Ziel, eine Unternehmenskultur der Integration und Zugehörigkeit zu schaffen.
Dana Schenk | Human Resources
Tel: +49 (0)30 260 05-136